Chile Patagonien


Es bringt Glück, wenn man den Fuß der Ona-Statue

küsst. Dann kehrt man nach Patagoien zurück.

Das sind die Straßenhunde, die überall zu finden sind.

Sie suchen immer die menschliche Nähe.

Wer kennt ihn nicht. "Der kleine Prinz".

Der patagonische Wind zehrt an den Kräften. In 5 Stunden 30 km geschafft!

Sogar bergab mussten wir kräftig in die Pedale treten, sonst hätte der Wind

uns vom Rad geholt.

Für den Transport mit dem Bus müssen die Räder teilweise zerlegt werden.


Vorherige Seite: Isla Magdalena - Punta Arenas
Nächste Seite: Puerto Natales